Vielfalt statt EIntönigkeit

Media

Unter dem Motto "Vielfaltt statt Eintönigkeit" standen wir am 13. Juli auf dem Hoffest zum 15-jährigen Bestehen von Lotta Karotta.

Wir informierten die BesucherInnen über die möglichen Gefahren des Genmais 1507 und der Grünen Gentechnik. Die Resonanz viel dabei überwiegend positiv aus und es kamen einige interessante Gespräche zustande. Auf einem Riesenmaiskolben konnten die Standbesucher symbolisch ihre Stimme gegen den Legitimierung von Genmais 1507 in der EU abgeben. Darüber hinaus nahmen viele Leute die Möglichkeit war, einen Protestbrief, der sich an den Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt richtete, zu unterzeichnen. Besonders von den jüngeren Marktbesuchern wurde unser Angebot gut aufgenommen, sogenannte Samenkugeln zu basteln und diese zu Hause oder an pflanzenlosen Flächen auszusähen.

Von dem zeitweise auftretenden Regen ließen wir uns den Tag nicht verderben und kamen dabei noch mit den anderen Marktteilnehmer ins Gespräch. Während des letzten großen Regengusses bot uns netter Weise der "Arbeitskreis gegen Gentechnik Göttingen" Unterschlupf. 

Lotta Karotta

Lotta Karotta ist ein Biohof in der Regio Göttingen, der sogenannte Gemüsekisten anbietet, die sich die Abonenten dann frei zusammenstellen und mehrmals wöchentlich bis zur Haustür anliefern lassen können.

Tags