Rettet die Bienen!

Media

Am 06.05.2018 hat die Greenpeace-Gruppe Göttingen zusammen mit dem Team50plus von Greenpeace auf dem Pflanzen- und Kräutermarkt in Bevern einen Info- und Aktionsstand zum Thema "Rettet die Bienen" durchgeführt.

Bienen und Wildbienen sind in Gefahr durch Umweltgifte wie "Unkrautvernichtungsmittel",  Artensterben von Pflanzen und damit verbundenem Mangel an Lebensräumen. Bienen sind ein unverzichtbarer Garant für die Artenvielfalt von Natur- und Kulturpflanzen und sichern somit das Überleben der Menschheit. Deshalb ist es so wichtig, schon den Kindern dies zu vermitteln. Wir haben Seedballs hergestellt. Dazu mischt man Ton, torffreie Erde und Wasser, verknetet dies und gibt zum Schluss Blumen- und Pflanzensamen dazu.

Wir haben einheimische Pflanzensamen ausgewählt, die von vielen nützlichen Insekten angenommen werden, wie Lavendel, Lupinen, Ringelblumen, Tagetes, Mohn und Sonnenblumen. Den Kindern hat unsere Aktion besonders viel Spass gemacht.

Seedballs kann man leicht selber machen. Dieses Material benötigst Du:

  • 1 Teil Saatgut
  • 3 Teile Lehm- oder Tonmehl
  • 5 Teile reife Komposterde oder torffreie Muttererde
  • max. 1Teil Wasser

 

Viel Spaß!

Tags